24h Pflege & Hilfe ASP e.U.
24h Pflege & Hilfe ASP e.U.

Herzlich willkommen bei der "24h Pflege & Hilfe ASP e.U."

 

Bei uns bekommen SIE:

 

 

Leistbare 24-Stunden-Pflege mit einer schriftlichen Pflegedelegation und Dokumentation, so wie der Gesetzgeber es verlangt

 

In nur 5 Schritten zu Ihrer eingenen Personenbetreuerin

Schritt 1:   

 

Kontaktaufnahme

 

 

Bitte rufen Sie 0664 4 399 398

 

oder  kontaktieren Sie uns per email

 

office@24h-pflege-hilfe.at

 

und Sie teilen uns Ihr Anliegen mit, wie wir Sie und Ihre pflegebedürftige Person helfen  bzw unterstützen können ...

Schritt 2:  

 

Gratis Beratung und Bedarfsanalyse

 

Um eine seriöse Beratung durchführen zu können, sollte die Beratung bei Ihnen zuhause oder bei der zu pflegenden Person stattfinden. So erhalten wir einen besseren Überblick, wie die zu pflegende Person in Ihrer Lebenesweise am besten zu versorgen ist!

 

Im zugedessen wird eine Pflegebedarfsermittlung durchgeführt und auf die individuellen geäußerten Wünsche der pflegebedürftigen Person und der Familie wird eingegangen und auch umgesetzt!

Schritt 3:

 

Auswahl der PersonenbetreuerIn

 

 

Wir suchen anhand Ihrer Wünsche und Vorgaben die passende Personenbetreuerin!

 

Das inkludiert auch die komplette Logistik der Personenbetreuerinnen damit immer garantiert ist, dass es zu keiner Pflegeunterbrechung kommen kann!

Schritt 4:

 

Das Angebot

 

 

Je nach Bedarfserhebung können Sie aus den verschiedenen Angebotsvarianten wählen und so für Sie die passende Betreuung finden!

Schritt 5:

 

Welche Angebotsvariante, danach kann der Pflegestart erfolgen

 

Wir sprechen über die verschiedenen Angebotsvarianten und die Personalauswahl und Sie entscheiden sich in Ruhe welche Variante Ihnen am besten zusagt. Anschliesend Unterzeichen Sie dann den Dienstleistungsvertrag und in cirka 3-5 Tagen können wir mit der 24h Betreuung beginnen!

Zusätzlich haben wir noch:


Sollten wir einmal zu dem Punkt kommen, dass die zu betreuende Person ein Pflegefall wird, dann haben wir eine österreichische Diplomierte Gesundheits - und Krankenschwester die dann die Qualitätskontrolle und Pflegevisite durchführt! Zusätzlich schult und delegiert Sie im Rahmen eines Qualitätsmanagements in der Pflege! So können wir auch echte Pflegfälle Gesetzeskonform übernehmen und dies ist Rechtlich gedeckt!

Wir erledigen gerne für Sie

  • Ein Kostenloses und unverbindliche Beratung bei Ihnen Zuhause

 

  • Kostenlose Angebotslegung

 

  • Deutsch sprechende Betreuer (die Auswahl der Deutschkenntnisse treffen Sie)

 

  • Die Anmeldung bei der Gemeinde/Magistrat  
  • (wird mit Rücksprache der Familie von uns gemacht)

 

  • Die Auswahl der PersonenbetreuerInnen erfolgt nach fachlichen und psychologischen Kriterien

 

  • Für einen guten Betreuungsstart bekommen die PersonenbetreuerInnen vor Ort eine Einweisung über die Örtlichkeiten und Gewohnheiten des/der zu Betreuenden

 

  • Bei Pflegebedarf gibt es eine schriftliche Pflegedelegation durch eine österreichische diplomierte Krankenschwester 

 

  • Die ganzen gewerberechtlichen Belange bezüglich der Personenbetreuung (WKO,BH/Magistrat, SVA)

 

  • Den Antrag beim Sozialministeriumserviceantrag über den Zuschuss für  die beiden PersonenbetreueInnen von insgesamt     € 550.- ab dem zweiten Monat in dem 2 PersonenbetreuerInnen angemeldet sind

 

  • Die ganze Logistik der An-und Abreise der Personenbetreuung

 

  • Organisation von Ersatz bei Ausfall der Personenbetreuerin

 

  • Den kompletten Zahlungsverkehr betreffend der Personenbetreuung 

 

  • Beratung über die Pflegehilfsmittel, wo und wie Sie das alles zu einem leistbaren Preis erhalten können bzw. was von den Sozialversicherungsträgern zur Verfügung gestellt wird

 

  • regelmäßige Kontrollen der Betreuung und gegebenenfalls Pflege

 

 

24-Stunden-Pflege ist Vertrauenssache

Nicht nur im Alter wird eine umsorgende Hand immer wichtiger. Auch bei ungeahnten Schicksalsschlägen oder bei einer plötzlichen Pflegebedürftigkeit ist es entscheidend, jemanden zu haben der einem den Rücken stärkt und auf den man sich verlassen kann. 

 

Eine 24-Stunden-Betreuungsagentur in Anspruch zu nehmen bedeutet im ersten Moment, sich fremden Menschen anzuvertrauen.

 

Deswegen möchten wir uns bei einem Erstgespräch vorstellen und Sie kennenlernen. Dabei erstellen wir mit Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Betreuern ein für Sie maßgeschneidertes Versorgungspaket.

 

Außerdem werden wir Sie natürlich auch über die Möglichkeiten der Förderung durch das Sozialministerium beraten.

 

Aus Liebe zu Ihren Angehörigen

Für die Betroffenen stellt der Verlust der Selbstständigkeit oft eine große Belastung dar. Dazu kommen Schuldgefühle auf Seiten der Angehörigen, die der neuen Situation nicht gewachsen sind. Da kann der Gedanke, seine Mutter oder seinen Vater durch eine herzliche und professionelle Pflegerin in der gewohnten Umgebung betreut zu wissen, wahre Wunder wirken.

Unser ausgebildetes Pflegepersonal legt größten Wert auf Offenheit und einen respektvollen Umgang mit dem Betreuten. Wir wollen dem Betroffenen ein Gefühl von Geborgenheit geben, indem wir auf seine individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Im Sinne einer reibungslosen Kommunikation verfügen alle unsere ausländischen Betreuerinnen über einwandfreie Deutschkenntnisse. Sollte es dennoch zu Verständigungsschwierigkeiten kommen, vermitteln wir rasch und klären das Problem mit dem Betreuer oder der Pflegerin in der Regel noch am Telefon.

Um eine Überforderung der Betreuerinnen zu vermeiden und einer unzureichenden Betreuung vorzubeugen, wechseln wir unsere Fachkräfte in der Regel in einem monatlichen Turnus. Ein 14-Tägiger Turnus wird nur bei sehr Arbeitsintensiven Stellen angewendet. Dabei handelt es sich um einen „fliegenden Wechsel“, das heißt die eine Betreuerin kommt und die andere geht. Somit bleibt die Rund-um-die-Uhr-Betreuung gewährleistet.

In den Bereich der 24-Stunden-Betreuung fallen neben den delegierten pflegerischen Aufgaben auch sämtliche Haushaltstätigkeiten. Je nach Grad der Pflegebedürftigkeit des Betroffenen können die Anforderungen sehr unterschiedlich ausfallen. Die einzelnen Pflegemodule werden jeweils individuell daran angepasst.

24-Stunden-Pflege und Betreuung zu Hause aus Graz

Unfälle, Krankheiten oder Altersschwäche führen häufig dazu, dass Menschen ihren Alltag nicht mehr allein bewältigen können. Angehörige sind mit dieser neuen Situation und den damit einhergehenden seelischen und körperlichen Belastungen oft überfordert. Eine 24- Stunden-Betreuung bringt in solchen Situationen Entlastung und die nötige Zuwendung und Pflege für die Betroffenen. Unsere Vermittlungsagentur in Graz, Steiermark, unterstützt Sie in Ostösterreich (alle Bundesländer beginnend von Burgenland bis Salzburg) in der Bereistellung und Auswahl der Betreuungskräfte.

 

Was wir für Sie tun können ist leicht erklärt!

 

 

Wir bringen Menschen die helfen wollen, mit Menschen die Hilfe brauchen zusammen! So können Sie ganz beruhigt Ihrer täglichen Arbeit nachgehen und wissen, dass Ihre Eltern, Großeltern, Brüder oder Schwestern in gut betreuten Händen sind!

 

 

 

Ihr persönliches 

 

"24h Pflege & Hilfe ASP e.U."

 

Betreuungs-Team

Simona & Andreas Preininger

 

 

 

 

Kontakt per email:

 

 office@24h-pflege-hilfe.at  

 

 

oder

 

 

24h/7 Tage - Hotline:

 

0664 4 399 398

 

(sollten wir jedoch in einem Kundengespräch sein,

rufen wir anschließend gerne zurück)

 

Hier finden Sie uns

24h Pflege & Hilfe ASP e.U.
Am Teichgrund 7
8063 Eggersdorf bei Graz

 


Mobil: 0664 4 399 398

 

E-Mail: office@24h-pflege-hilfe.at

 

Firmenbuch Nr:

FN424387z

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 24h Pflege & Hilfe ASP e.U.